wall

Arvantis Social Foundation

Unsere Mission

Arvantis Social Foundation gGmbH wurde 2020 aus der Arvantis Group heraus mit dem Ziel gegründet, gemeinnützige Projekte insbesondere in den Bereichen Bildung und Nachhaltigkeit voranzutreiben.

 

Die Gestaltung einer innovativen und nachhaltigen Gesellschaft ist Antrieb unserer Vision, unseres Denkens und Handelns. Dabei sehen wir Bildung als zentralen Antrieb gesellschaftlicher Teilhabe. Durch unsere Förderung möchten wir den Zugang zu Bildung erleichtern und Talente dabei unterstützen, ihr volles Potenzial zu entfalten. Somit leisten wir unseren Beitrag zur Stärkung einer nachhaltigen gesellschaftlichen Entwicklung.

 

Besonderer Fokus liegt für uns auf der Unterstützung von Kindern und Jugendlichen mit herkunftsbedingten Startschwierigkeiten, der Unterstützung von Menschen in herausfordernden Lebenslagen sowie auf der Förderung besonderer Begabungen.

Unsere Arbeit

Ursprünglich mit dem Grundgedanken begonnen, gemeinnützige Organisationen, die unseren Grundsätzen und Werten entsprechen, finanziell zu unterstützen, hat die Arvantis Social Foundation ihre Aktivitäten nun auf drei verschiedene Handlungsfelder ausgeweitet:

Finanzielle Unterstützung

Arvantis Social Foundation startete im Jahr 2020 mit der finanziellen Unterstützung von Organisationen, die in den Bereichen Bildung, Kinderbetreuung und humanitäre Hilfe tätig sind. Zu unseren Spendenempfängern zählen unter anderem SchlaU, ein schulähnliches Bildungsprogramm für Flüchtlinge, Ärzte ohne Grenzen, Leaders for Climate Action und Ashoka.

SCHLAU

Die Unterstützung von „SchlaU“, einem schulähnlichen Bildungsprogramm für Flüchtlinge, ist uns ein besonderes Anliegen. Neben unseren finanziellen Spenden haben sich Mitarbeiter der Arvantis Gruppe einem Mentorenprogramm angeschlossen, um die Schüler von SchlaU ab September 2021 unter anderem beim Schreiben von Bewerbungen zu unterstützen.

 

„Seit über 20 Jahren setzen wir uns dafür ein, durch Bildung und Persönlichkeitsentwicklung, bessere Lebensbedingungen für junge Flüchtlinge zu schaffen. Das Faszinierende an dieser Arbeit ist, dass praktisch alle unsere Schülerinnen und Schüler auf diesen Motivationszug aufspringen und sich ihnen nach Krieg, Flucht und vielen Hindernissen nach der Ankunft neue Perspektiven eröffnen. Die Arvantis Social Foundation unterstützt uns im Rahmen einer starken und langjährigen Partnerschaft dabei, unseren Schülern den Weg in eine selbstbestimmte Zukunft zu ebnen.“

Michael Stenger, Gründer und Geschäftsführer

Trägerkreis Junge Flüchtlinge e. V. / SchlaU

woman

Philantropische Projekte

Um die Wirkung unserer Arbeit über finanzielle Unterstützung hinaus zu erhöhen, fiel der Entschluss, den Erfahrungsschatz der Arvantis Group in den Bereichen Technologie, erneuerbare Energien und Immobilien zu nutzen, um eigene philanthropische Projekte ins Leben zu rufen. Die philanthropischen Projekte der Stiftung umfassen beispielsweise den Arvantis Climate Heroes Award sowie ein gemeinnütziges Wohnprojekt in Berlin-Moabit.

Arvantis Climate Heroes Award

Im Schuljahr 2021/22 findet zum ersten Mal der Arvantis Climate Heroes Award statt. Der Schülerwettbewerb ruft alle Münchner Schüler*innen ab der 7. Klasse dazu auf, kreative Ideen für ein selbstgewähltes Klimaproblem einzureichen.

 

Weitere Informationen sind hier und in der Wettbewerbsmappe (PDF) zu finden.

Projekthaus Stendaler Straße

Mit dem Kauf eines Mehrfamilienhauses in Berlin-Moabit im Jahr 2020 haben wir die Grundlage für ein soziales Housing Projekt geschaffen. Durch die Vermietung leerstehender Wohnungen zu sozialverträglichen Preisen bieten wir bedürftigen Menschen und Familien ein bezahlbares und sicheres Zuhause. Darüber hinaus befindet sich im Erdgeschoss des Hauses ein in Zusammenarbeit mit dem Moabiter Ratschlag e. V. entwickeltes Nachbarschaftscafé, das als Treffpunkt für die Hausgemeinschaft und die Nachbarschaft dienen soll. Mehr dazu erfahren Sie hier und hier.

 

“Wir freuen uns, gemeinsam mit Arvantis die Idee eines Treffpunkts für die Nachbarschaft im Stephankiez zu realisieren. Mit weiterer Unterstützung durch das Land Berlin sowie den Bezirk Mitte und vielen engagierten Menschen, wird hier ein lebendiger und spannender Ort entstehen.” – Elke Fenster (Geschäftsführerin Moabiter Ratschlag e. V.)

Impact Investments

Im Juni 2021 konnten wir unser Engagement erweitern, indem wir im Bereich Impact Investments - unserer dritten Säule - aktiv wurden. Wir haben die Arvantis Social Foundation Impact Investment GmbH als 100%ige Tochtergesellschaft der gemeinnützigen Arvantis Social Foundation gegründet. Der Fund konzentriert sich auf Impact Investments in nationale und internationale Unternehmen, die skalierbare Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit entwickeln. Der Start der dritten Säule markiert einen weiteren Meilenstein für das Bestreben der Arvantis Social Foundation, nachhaltige und skalierbare Wirkung nicht nur zu unterstützen, sondern auch aktiv zu schaffen.

Kontakt

Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit oder Fragen zur Arvantis Social Foundation haben, können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

Transparenz

​​Name

Arvantis Social Foundation gGmbH

​​Adresse

Karlstraße 12, 80333 Munich

Eingetragen

im Handelsregister des Amtsgericht München, HRB 253220

Geschäftsführerin

Susanne Rupprecht

​​Name

Arvantis Social Foundation Impact Investment GmbH

Adresse

Karlstraße 12, 80333 München

Eingetragen

im Handelsregister des Amtsgericht München, HRB 266576

Geschäftsführerin

Isabel Mertens